Grund -und Werkrealschule        Bad Dürrheim

"fit fürs Leben"   

Zeitgemäße  Präsentationstechnik im  Unterricht an unserer  Schule


In  den vergangenen  Jahren haben  wir  damit begonnen,  unsere  Schule mit modernster Präsentationstechnik  auszustatten:

die Klassenstufen  3  bis  10  verfügen über interaktive  Whiteboards;

seit  Dezember  2015 ist das  neue  Schulnetz mit neuer  Hardware im Computerraum, LAN Verbindung  in der Werkrealschule und  WLAN in der Grundschule  in Betrieb;

Die  Klassen im Anfangsunterricht sind mit Beamern,  Notebooks Lautsprecherboxen  und  ELMO-Kameras  ausgestattet (aus didaktischen  Gründen  sollen  in diesen Klassenstufen die Kreidetafeln  erhalten  bleiben)

 

Bedeutung und Vorteile der Nutzung von Whiteboards bereits in der Grundschule:


Internet und Beamer: 

- Kinder sollen möglichst früh an den richtigen Umgang mit neuen Medien herangeführt werden
- Aktualität und damit Schülernähe und Motivation sind gewährleistet
- Spontaneität und Flexibilität der Lehrperson wird erhöht (→ Wissbegierde wird gestillt und gleichzeitig angeregt)
- unkomplizierter Zugriff auf Filme, Dialoge und Lieder (Sachunterricht, Religion, Deutsch, Englisch)
- richtiger, altersgerechter Umgang mit dem Internet fördert die Meinungsbildung und Persönlichkeitsentwicklung → Heranführung nötig!
- visuelle und auditive Lerntypen werden hervorragend unterstützt
- ermöglicht mehr Interaktivität

Dateien und Powerpoint (im Vergleich zum Tafelbild):

- strukturiertes Layout ist möglich
- erfordert genauere Planung → dadurch mehr Schülerorientierung
- dennoch arbeitsökonomisch, da PPP wiederverwendbar und anpassbar sind
- visuelle und auditive Effekte sind gezielter nutzbar

Kamera-Pult:


- Schülerarbeiten können besser und öfter gewürdigt werden (z. B. können Schüler ihr schönes Heft unter die Kamera halten und präsentieren)
- Arbeitsanweisungen und Beispiele können 1:1 (also ohne Skizze) und dazu noch vergrößert dargestellt werden (z. B. Wie fädle ich ein?“; „Wohin genau schreibe ich was auf das Blatt?“ - gerade im AU)
- Haptisches und praktisches Lernen wird sichtbar und nachvollziehbar für alle (z. B. Mathe: Rechnen mit Steckwürfeln und Bündeln mit Murmeln/ Steinen usw.)
 

Fazit:


Die Nutzung des Whiteboards bietet viele Vorteile für Schüler und Lehrer:

- ungemeine Erleichterung im Schulalltag - deutlich gesteigerte Motivation - spart kostbare Zeit des Schultages - bessere Unterrichtsorganisation - erhöht Schüleraktivität und Interaktivität - ermöglicht Multitasking und Multimedialität